Höhepunkte auf Rhône & Saône

m Frühjahr 2021 wurde die nagelneue MS Annabelle getauft und es ist uns gelungen, dieses Luxusschiff für eine einmalige Sommerreise anzumieten. Die Provence und Camargue gehören zu den schönsten Regionen im Süden Frankreichs. Eine Flusskreuzfahrt auf der Rhône führt Sie zu unzähligen Höhepunkten mittelalterlicher Baukunst, durch verträumte Winzerorte und hügelige Weingebiete, gesäumt von steilen Bergfelsen aus Kalkstein und vom Fluss ausgehöhlten Schluchten, an denen Wasserfälle hinabrauschen. Auf der Strecke zwischen Lyon und Arles werden Sie aus dem Schwärmen nicht herauskommen und in jedem Moment etwas Neues entdecken.

Zum Reiseverlauf

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise

Abfahrt am Morgen. Ankunft in Frankreich, Abendessen  und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel.

Tag 2

Weiterfahrt nach dem Frühstück. Ankunft in Lyon,  Einschiffung und Freizeit an Bord. Kennenlernen des Schiffes, Kapitänsempfang und erstes Abendessen an Bord.

Tag 3

Vormittags: Tournus – Schloss Cormatin
Den Vormittag nutzen wir zu einer Besichtigung des Schlosses Cormatin. Das Renaissanceschloss ist von einem Park mit Wassergraben umgeben. Die einzigartige Innenausstattung wurde von Pariser Künstlern geschaffen.

Nachmittags: Chalon-sur-Saône – Beaune und
Hôtel Dieu mit Weinkostprobe Durch das Weingebiet Burgund fahren Sie nach Beaune, das seinen Reichtum nicht nur der Lage mitten im Weinbaugebiet zu verdanken hat, sondern auch den Herzögen Burgunds, die ihren Wohnsitz hier hatten. Die Stadtbesichtigung soll Ihnen einen Einblick geben, zu welchem Reichtum der Weinhandel der Stadt verholfen hat. Überall können Sie Palastgebäude aus mehreren Epochen bewundern, Highlight ist das Hôtel Dieu, welches heute zum Teil als Altersheim genutzt wird. Wir runden den Besuch mit einer Weinprobe ab

Tag 4

Vormittags: Abtei Cluny
Am Vormittag besuchen Sie das Benediktinerkloster Cluny, das vor etwa 1.100 Jahren mit großem Eifer und architektonischem Größenwahn errichtet wurde.

Nachmittags:
Wir genießen einen entspannten Nachmittag an Bord unserer MS Annabelle und gleiten durch die wundervolle Landschaft.

Tag 5

Vormittags: La Voulte – Schluchten der Ardèche
Der 120 km lange Fluss Ardèche hat über Jahrtausende Kalksteinfelsen ausgehöhlt. Dieses natürliche Phänomen hat eine außergewöhnliche Landschaft geschaffen, die zu den schönsten Südfrankreichs gehört. Sie passieren den 34 m hohen Pont d`Arc, einen von der Natur geschaffenen Kalksteinbogen. Vom Aussichtspunkt haben Sie einen Blick „von oben“ auf die Schluchten der Ardèche.

Nachmittags: Viviers – Stadtrundgang in Viviers
Bei einem Stadtrundgang lernen wir die Stadt Viviers, die in Unter- und Oberstadt geteilt ist, kennen. Sie beenden den Rundgang an der Kathedrale Saint-Vincent.

Tag 6

Vormittags: Arles – Stadtrundgang in Arles
Arles besticht durch eine Mischung aus römischer, romanischer, provenzalischer und Zigeunerkultur. Die Stadt wurde auch einst „Kleines Rom in Gallien“ genannt. Das Amphitheater aus dem 1. Jh. n. Chr. erinnert noch heute an die römische Vergangenheit.

Nachmittags: Die Camargue
Die Camargue ist ein fl aches Schwemmland der Rhône mit zahlreichen Kanälen. Das Naturschutzgebiet des Rhônedeltas bietet Raum für viele Lebewesen, wie die Camargue-Pferde und -Stiere. Flamingos, Silberreiher und Enten leben an den Seen. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf die Wildtiere.

Tag 7: Avignon

Wir liegen den ganzen Tag in Avignon. Die Stadt zählt seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe mit seiner prächtigen und berühmten Altstadt. Der dominante Papstpalast, das Zentrum der Christenheit im 14. Jahrhundert, gehört zu den imposantesten Bauwerken der Gotik. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Avignons und können einen Blick auf
die Brücke St. Bénézet werfen. Die Brücke „Pont du Gard“ gehört zu den Wundern des Altertums. Sie zählt zu den wichtigsten erhaltenen Brückenbauwerken der römischen Antike und gilt als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Südfrankreich. Die Brücke entstand Mitte des 1. Jh. n. Chr. als Aquädukt, um die Stadt Nîmes mit Wasser zu versorgen.

Tag 8: Vienne – Fourvière und Lyon

Bei der Basilika Notre Dame de Fourvière genießen Sie die Aussicht über die Stadt, an der die Rhône und Saône zusammenfl ießen. Das Ende Ihrer Reise ist Lyon. Bei einem ausgiebigen Rundgang lernen Sie die Altstadt Lyons kennen.

Tag 9

Ausschiffung am Morgen, Heimfahrt, Rückkehr am späten Abend.

Verpflegung

An Bord sind Sie mit Vollpension untergebracht. Das Frühstück und das mehrgängige Mittag- und Abendessen sind im Preis enthalten. Zusätzlich gibt es am Nachmittag (sollten Sie an Bord sein) Kaffee und Kuchen und später am Abend einen „Mitternachtssnack“. Während der Anreise ist bei der Zwischenübernachtung auch das Frühstück und das Abendessen enthalten.

MS ANNABELLE

Das luxuriöse Flusskreuzfahrtschiff MS Annabelle setzt neue Maßstäbe in der Premium-Klasse. Das Flaggschiff bietet Ihnen ein geschmackvolles und hochwertiges Ambiente im luxuriösen Stil. Lassen Sie sich in dem großzügigen Restaurant von den kulinarischen Höhepunkten verwöhnen. Den großen Kabinen, überwiegend mit französischem Balkon, fehlt es an nichts. Dusche/WC, Satelliten-TV mit Flatscreen, Radio, Telefon, Safe, Haartrockner u.v.m. Alle Kabinen auf dem Orion- und Saturndeck verfügen über einen französischen Balkon. Das Neptundeck besitzt kleinere Fenster, die nicht zu öffnen sind. Neben dem Restaurant bietet auch der Bar- und Loungebereich genügend Möglichkeiten für Geselligkeit und Abwechslung.

Termine & Preise

  • Datum
  • Dauer
  • Preis/Info
  • 10.09.2023 – 18.09.2023
  • 9 Tage
  • ab 1.990,- €Neptundeck (Einzelkabine +400)
  • Jetzt buchen
  • 10.09.2023 – 18.09.2023
  • 9 Tage
  • ab 2.190,- €Saturndeck (Einzelkabine +400€)
  • Jetzt buchen
  • 10.09.2023 – 18.09.2023
  • 9 Tage
  • ab 2.290,- €Oriondeck (Einzelkabine +400€)
  • Jetzt buchen

Leistungen

  • An- und Abreise in einem unserer Luxus-Fernreisebusse

  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine an Bord der MS Annabelle

  • 1 Hotel-Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen auf der Hinfahrt

  • Vollpension an Bord des Schiffes

  • Programm an Bord des Schiffes

  • Alle Transfer-, Ausflugs- und Besichtigungsfahrten wie beschrieben

  • Das gesamte Programm während der Landaufenthalte

  • Alle Steuern und Hafengebühren

  • Engagierte „Höffmann-Reisebegleitung“

Höffmann empfiehlt

Besonderes erleben Reise-Ideen

Buchung